Tage, die die Welt bewegten

Artikel Nr.: 600
18 Ereignisse, die die Welt schockierten, berührten, weiterbrachten oder entsetzten: Thematisieren Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Freilassung von Nelson Mandela aus dem Gefängnis, den Fall der Berliner Mauer, die Katastrophe von Tschernobyl, die Mondlandung und vieles mehr auf abwechslungsreiche und frische Art. Nach dem Kauf der Unterrichtsmaterialien wird Ihnen zusätzlich die Original-DVD-Box im Wert von CHF 39.90 zugestellt.

Beschreibung

Diese Lektionsreihe besteht aus Arbeitsblättern mit Aufgaben zu Videos, welche 18 bedeutende Geschehnisse des 20. Jahrhunderts behandeln. Mit den Aufträgen zu den Filmen erweitern Sie nicht nur das Geschichtswissen Ihrer Schülerinnen und Schüler, sondern trainieren auch deren Hörverstehens- und Gedächtniskompetenzen auf kurzweilige und unterhaltsame Weise. Die verwendeten Filme sind jeweils ungefähr 25 Minuten lang, die Episoden passen also sehr gut in eine Unterrichtslektion. 

Die Arbeitsblätter zu den Videos sind mit unterschiedlichen Übungstypen spannend gestaltet. So gibt es beispielsweise Aufträge wie offene Fragen, Multiple Choice-Fragen, Schreibaufträge, Lückentexte oder weiterführende Präsentationsaufgaben. Die Arbeitsblätter stehen sowohl im PDF- als auch im Word-Format zur Verfügung, wodurch sie durch die Lehrperson auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Selbstverständlich sind im Lieferumfang auch Lösungen zu den Übungen enthalten.

Gut zu wissen: Die Original-DVDs sind im Lieferumfang enthalten. Die Filmbox «Blick auf Tage, die die Welt bewegten» wird Ihnen nach dem Kauf physisch zugestellt. Der Preis beinhaltet die Arbeitsblätter, die DVDs sowie den Versand und die MWST.

InhaltsangabeHier downloaden und ansehen.

Autor: SchulArena.com GmbH

Lizenz: Produkte im Shop von SchulArena.com sind nur als Einzellizenz erwerbbar. Der Download darf nur für den eigenen Unterricht verwendet werden und nicht an Dritte weitergegeben oder auf einem Schulserver / Sharepoint gespeichert werden > siehe auch Punkt 6 bei den FAQ.