Starters listening

Artikel Nr.: 415
Diese perfekten Vorspeise-Hörverstehen für den Englischunterricht der Sek I basieren auf authentischen Filmen, welche in Australien und England aufgenommen wurden.

Beschreibung

Ziel dieser Einheit ist es, mit nur einem Videoclip als Unterrichtsmaterial, einen papierlosen und v.a. mündlichen Einstieg (oder Einschub) in eine Englischlektion zu ermöglichen und den SchülerInnen authentisches Englisch «von der Strasse» zu zeigen. Kerninformationen heraushören und verarbeiten können, auch wenn man lange nicht alles versteht, das ist die Realität, wenn man sich später in ein Sprachgebiet begibt. Dies ist auch ein übergeordnetes Lernziel im Lehrplan 21.


Mit diesen Unterrichtsmaterialien verbinden Sie Hörverstehen mit Sprechen (mündliche Produktionen und Interaktionen) aber auch mit Schreiben und Diskutieren. Die Tasks werden jeweils im linken Bereich des Clips eingeblendet. Es wurde in Schulklassen erfolgreich getestet. Manchmal müssen die SuS Notizen machen (Zettel / Heft). Sie können die Einheiten aber so einsetzen, dass vorgängig keine Vorbereitung notwendig ist. Die Themen können zu verschiedensten Lehrmitteln eingesetzt werden. Total erwerben Sie 57 Einheiten. Damit könnten Sie zum Beispiel ein ganzes Schuljahr jede Woche einen Clip einsetzen.

Schwächeren SchülerInnen kann man mit der Vociliste (siehe Transkriptblatt) helfen, den Auftrag zu erfüllen. Zu jedem Video ist auch ein Transkript vorhanden. Dieses kann ebenfalls für eigene, weiterführende Aufträge oder als Hilfe eingesetzt werden. Achtung: Transkripte sind keine Schulbuchtexte sondern 1:1 Niederschriften des Gesagten. Hier gibt es Fehler, welche in mündlichen Texten einfach vorkommen. Real life also!

Das jeweilige Transkriptblatt bietet Ihnen den Link zum Filmclip sowie Hinweise zum Auftrag und natürlich das Transkript.

Inhalt und KommentarHier downloaden und ansehen.
Beispiel-Clip: Hier ansehen.

Autor: SchulArena.com GmbH

Lizenz: Produkte im Shop von SchulArena.com sind nur als Einzellizenz erwerbbar. Der Download darf nur für den eigenen Unterricht verwendet werden und nicht an Dritte weitergegeben oder auf einem Schulserver / Sharepoint gespeichert werden > siehe auch Punkt 6 bei den FAQ.